2016

Aktuelles 2016

 

Präsentation des Buches "Nouvelle Vague Polonaise?" beim 16. goEast Festival des Mittel- und Osteuropäischen Films

in Wiesbaden am 24.04.2016

 

Forschungsstipendien 2016 am

Deutschen Historischen Institut in Warschau

 

Januar-März 2016 (Filmamateur-Bewegung in VR Polen)

 

September-Oktober 2016 (Fotografie in Polen)

Vortragsreihe zur Ausstellung

Die Welt aus der Sicht von Krzysztof Kieślowski

27.02.-26.06.2016 im Kraszewski-Museum Dresden

Vortrag: Der Zufall führt die Regie. Zufallskombinationen in Spielfilmen von Krzysztof Kieślowski, 12.06.2016

Vortrag: Balsamierte Zeit. Zur Rolle der Fotografie im Werk Kieślowskis, 26.06.2016

Besprechung des Buches "Nouvelle Vague Polonaise?

Auf der Suche nach einem flüchtigen Phänomen der Filmgeschichte". Marburg: Schüren Verlag 2015.

 

Patricia Pfeifer: «Was there or was there not a Polish New Wave?». In: Studies in East European Cinema. Vol. 7, No. 3, pp. 303-305. Routledge, ISSN: 2040-350X (Print) 2040-3518 (Online).

[~rezens.tfm] e-Journal für wissenschaftliche Rezensionen

Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaften der Universität Wien

Rezension von Joachim Dworschak in:

Ausgabe 2/2016,veröffentlicht am 18.10.2016

https://rezenstfm.univie.ac.at/?action=rezension&rez_ id=348

DFG-Forschungstipendium an der Universität Warschau

 

"Foto-Archive der Geschichte: Visuelle Ordnungen und Gebrauchsweisen der Fotografie in Polen 1945-1989"

 

November - Dezember 2016

 

 

Mitausrichtung der internationalen Konferenz

 

"Fotoreportage in Polen und über Polen im 20. Jh."

an der JG Universität Mainz / Germersheim

3.-4. November 2016

"Magnum im Osten: Ost-West-Bildtransfer im Kalten Krieg in Polen: Fotografie und Fotoreportage in der Wochenzeitung Świat (1951-1969)", in: Fotogeschichte, Nr. 142/2016, S. 68 -70.

COPYRIGHT © Margarete Wach 2014 | ALL RIGHTS RESERVED